Verdächtige buchung

Hier werden die Sicherheitsmaßnahmen für SexarbeiterInnen gesammelt, welche später auf unserer Webseite veröffentlicht werden. Wer Tipps zum Thema hat, oder Links kennt, bitte hier posten!
Antworten
Benutzeravatar
MilenaReibeisen
UserIn
UserIn
Beiträge: 43
Registriert: 2015-03-12, 16:37
Wohnort: Saarwellingen
Ich bin: Keine Angabe

Verdächtige buchung

#1

Beitrag von MilenaReibeisen » 2015-12-08, 12:29

Hallo leute, habe heute eine für mich recht komische buchung erhalten, im januar soll ich in einen schrebergarten kommen. Sind diese gärten im winter überhaupt in betrieb, weiss das jemand?
Wie ist es dort mit der hygiene, gibts da duschen oder überhaupt fließendes wasser?

Ausserdem mach ich mir da so ein paar gedanken um meine sicherheit, hab jemanden der mit mir fährt, aber den kann ich schlecht mitnehmen dort rein. Hab mir jetzt mal so ein gps gerät angeschaut und wollte fragen, was ihr davon haltet: http://www.gpsafety.de

Doris67
PlatinStern
PlatinStern
Beiträge: 1111
Registriert: 2012-06-20, 09:16
Wohnort: Strasbourg
Ich bin: Keine Angabe

#2

Beitrag von Doris67 » 2015-12-08, 13:07

Sex im Winter im Schrebergarten und Monate im voraus gebucht? Hört sich schwer nach Verarsche an, würd ich allein deshalb schon sein lassen. (ich bin durchaus nicht dem Outdoorsex abgeneigt, aber bitte von Mai bis September) Außerdem definierst du allein deine Bedingungen, die Kunden haben sich daran anzupassen oder es sein zu lassen.

Zu GPS-Trackern kann ich nichts sagen, meine aber, auch auf Smartphones Apps gesehen zu haben, die ähnliches leisten. Das dürfte wesentlich billiger kommen.

Benutzeravatar
MilenaReibeisen
UserIn
UserIn
Beiträge: 43
Registriert: 2015-03-12, 16:37
Wohnort: Saarwellingen
Ich bin: Keine Angabe

#3

Beitrag von MilenaReibeisen » 2015-12-08, 15:36

Das ist nix outdourmässiges soll angeblich ein beheiztes kleines gartenhäuschen sein.
Die große zeitspanne liegt an mir, da ich erst im januar wieder termine frei habe, mir geht es allgemein um die wintermonate, ob dort nicht alles leer steht normalerweise.

Benutzeravatar
Melanie_NRW
Admina
Admina
Beiträge: 825
Registriert: 2011-06-16, 20:03
Wohnort: Bielefeld
Ich bin: Keine Angabe
Kontaktdaten:

RE: Verdächtige buchung

#4

Beitrag von Melanie_NRW » 2015-12-08, 17:04

Wenn du kein gutes Bauchgefühl hast, dann lass es besser.
Ein Freund meinte, ich hätte Wahnvorstellungen. Da wäre ich fast von meinem Einhorn gefallen!

*****
Fakten und Infos über Sexarbeit

Benutzeravatar
Jupiter
verifizierte UserIn
verifizierte UserIn
Beiträge: 836
Registriert: 2010-08-13, 08:30
Wohnort: Südbaden
Ich bin: Keine Angabe

RE: Verdächtige buchung

#5

Beitrag von Jupiter » 2015-12-08, 17:32

Ich habe schon dolle Partys in den meist mit viel Liebe eingerichteten Hütten von Schrebergärten erlebt. Man trifft sich da z. Bsp. zu Silvester. Diese Anlagen sind ab von jeder Besiedlung, deswegen juckt es nicht, wenn es lauter wird.
Ansonsten ist aber in den normalen Zeiten der Winterruhe tote Hose.

Im Klartext, ohne zusätzlichen Aufwand für deine persönliche Sicherheit (direkte Rufweite), bist du da auf verlorenen Posten. Dies kann ggf. etwas eingeschränkt werden, wenn du deinen Partner bereits etwas kennst.

Was nutzen dir die Koordinaten, wenn es "dringend" ist.

Gruß Jupiter
Wenn du fühlst, dass in deinem Herzen etwas fehlt, dann kannst du, auch wenn du im Luxus lebst, nicht glücklich sein.

(Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama)

Doris67
PlatinStern
PlatinStern
Beiträge: 1111
Registriert: 2012-06-20, 09:16
Wohnort: Strasbourg
Ich bin: Keine Angabe

#6

Beitrag von Doris67 » 2015-12-08, 19:15

Ich seh das auch so wie Jupiter, wäre mir zu unsicher.

Benutzeravatar
MilenaReibeisen
UserIn
UserIn
Beiträge: 43
Registriert: 2015-03-12, 16:37
Wohnort: Saarwellingen
Ich bin: Keine Angabe

#7

Beitrag von MilenaReibeisen » 2015-12-09, 00:50

naja ich hab jetzt den Schrebergartenverein angeschrieben, natürlich diskret...vielleicht können die mir noch informationen liefern, die mich beruhigen können.

Benutzeravatar
MilenaReibeisen
UserIn
UserIn
Beiträge: 43
Registriert: 2015-03-12, 16:37
Wohnort: Saarwellingen
Ich bin: Keine Angabe

#8

Beitrag von MilenaReibeisen » 2015-12-09, 00:51

auf jeden fall vielen dank für eure antworten!

Benutzeravatar
Adultus-IT
Fachmoderator
Beiträge: 1120
Registriert: 2010-08-23, 14:38
Wohnort: Palma (Islas Baleares) / Santa Ponsa - Calviá / Berlin
Ich bin: BetreiberIn
Kontaktdaten:

RE: Verdächtige buchung

#9

Beitrag von Adultus-IT » 2015-12-09, 15:18

Es gibt ein Bundeskleingartengesetz bzw. ausgearbeitete Rahmenkleingartenordnungen der einzelnen Kreisverbände usw. , die von Verband zu Verband und auch von Bundesland zu Bundesland verschiedene Anwendungen und Duldungen finden. Zumeist ist gar die einfache Übernachtung verboten... vom Wohnen mal ganz abgesehen, denn solch ein Gartenhaus darf nach seiner Beschaffenheit und in der Ausstattung und der Einrichtung, nicht zum dauernden Wohnen geeignet sein. Es gibt aber wohl Abweichungen, die dem Bestandschutz (neue Bundesländer) unterliegen. (Weiß ich aber nicht genau.) Was soll Dir der Kleingartenvorstand also antworten... ? ...selbst wenn es dort, wie in vielen Kleingärten geduldet wird, wird man ganz sicher Gesetzestreu antworten und Dich evtl. auf das Bundeskleingartengesetz verweisen. Die Antwort würde mich mal interessieren.
In den meisten Kleingartenanlagen, mit zentraler Wasserversorgung, wird diese im Winter außer Betrieb genommen. Selbst wer einen Brunnen hat, stellt die Pumpe, bzw. die Hauswasserversorgung ins Warme, damit sie in der nächsten Saison wieder in Betrieb genommen werden kann und nicht vom Frost zerstört wurde. Also kann man dort wahrscheinlich nur "pudern" oder sich mit Schnee reinigen. (sofern vom Himmel gefallen)

Aber jetzt mal Hand aufs Herz....
denn letztlich solltest Du den Termin nicht bestätigen, lieber mal auf die paar Euro verzichten, als sich unwohl zu fühlen oder gar ein Risiko einzugehen.
Es sei denn, Dich reizen solche Abenteuer ungemein. :icon_eyes


Gruss
Fachmoderator im Spezialgebiet:
Telefonmehrwertdienste Bereich Erotik (Telefonerotik/Hotline/Anbieter/Agenturen)
weitere Themengebiete: Grundlagen im Bereich der Online-Erotik
(Webseiten/Marketing/Domain/Amateurbereich/Foto/Film)

Benutzeravatar
Nuttella66
Silberstern
Silberstern
Beiträge: 408
Registriert: 2012-05-12, 14:36
Ich bin: Keine Angabe

RE: Verdächtige buchung

#10

Beitrag von Nuttella66 » 2015-12-10, 20:50

Auf keinen Fall würde ich das tun!!!
** - Wenn du in den Abgrund schaust, schaut der Abgrund auch in dich -**

Antworten