1026 Personen haben (bisher) die SexarbeiterInnen Petition unterschrieben

Helft mit, dass es mehr werden

Verteilt unsere Petition in Foren oder auf Euren Webseiten: Protest gegen EU-Entschliessung Carlshamre.pdf PDF 2 Seiten. Zum Verteilen!

Und unterzeichnet selbst unsere SexarbeiterInnen Petition

LAND                            KOMMENTAR              POSTLEITZAHL                     NAME/Nickname

Österreich 2630 Jasmin
Deutschland ! 20099 rockmysoul
Deutschland Ich sehe den guten Ansatz, stimme aber der Formulierung nicht ganz zu und schließe mich dem Protest daher an. Die Studien sind nicht unberechtigt und es wird oft Gewalt ausgeübt, wie ich in der Praxis erfahre, doch diese Ursachen gilt es zu bekämpfen. Prostitution hat es immer schon gegeben und so wird es bleiben. Die EU entscheidet in welcher Form, sollte aber gesellschaftliche Probleme nicht auf unsere Branche abschieben, sondern das Übel an der Wurzel packen. 59555 timoison
Austria 1010 Jonny
Deutschland 23569 Rosi
Deutschland Finde ich sehr gut diese Aktion, da die Arbeit als Prostituierte überall genutzt wird, aber leider nirgendwo anerkannt wird.

45219 Carlos Santero
BRD 44892 Nenya
Deutschland 17491 Melanie
Deutschland 16269 Bernhard Strunck
Deutschland Ich arbeite erst seit kurzer Zeit in der Branche und signalisiere hiermit die Ablehnung des Berichtsentwurfs über die Prostitution in den Mitgliedstaaten und die gesundheitlichen Folgen für die Frauen 86922 Janine
Lettland 4020 Laura
Österreich mehr Rechte für Prostituierte! gegen die Kriminalität! 4203 Claudio
Deutschland Endlich eine Darstellung der Probleme der Prostitution mit einer überzeugenden Argumentation und Hinweisen auf ihren Hintergrund. Ich hoffe, dieser offene Brief erreicht Politiker, die Verständnis für die Situation haben, und daraus ihr Handeln ableiten. 14798 Gerhard Pichottka
österreich 1040 mauz
uk al109qj a alm
Deutschland 17491 Rebecca
Deutschland/NRW Tupelo
österreich 3264 peter
Österreich 1160 Sabine Ranocha
Deutschland 12529 Nina
Deutschland 53859 Nathalie
österreich 1140 lola-rennt
England Ich protestiere gegen die Erhebung der Vergnügungssteuer. 50859 Ellinore LAUNHARDT
Deutschland Ich stimme den Angaben wie oben benannt voll zu. Dies erscheint mir als logisch und sinnig / verständlich. Die Abgeordneten müssen Abhilfe schaffen. Jahn Malter
Rumanien 1160 Michelle
Deutschland Jeder Sexworker, der seine Dienstleistung FREIWILLIG anbietet, ist für behinderte Menschen wie mich ein Segen.
Wo soll ich sonst hin mit meinem menschlichen Bedürfnis nach Zärtlichkeit, Wärme und Sexualität?
52382 Mario Reinartz
Österreich 1090 Robert Mohor
[1][2][3][4][5][6][7][8][9][10][11][12][13][14][15][16][17][18][19][20][21][22][23][24][25][26][27][28]
[29][30][31][32][33][34][35][36][37][38]