Die Suche ergab 720 Treffer

von Jupiter
2019-05-08, 17:59
Forum: Sexarbeit und Behinderung
Thema: Roman Querschnittslähmung und Sex
Antworten: 5
Zugriffe: 125

Re: Roman Querschnittslähmung und Sex

Allgemein "Querschnittsgelähmt" heißt nicht, dass eine komplette Lahmung vorliegt. Deswegen wird in der Behandlung von Unfallopfern schon unterschieden zwischen Tetra- u. Paraplegie. In diesem Zusammenhang wirkt sich auch aus, ob der Mann eigenständig erektionsfähig ist. Gruß Jupiter, der hierzu eig...
von Jupiter
2019-01-03, 13:16
Forum: Unsere Plauderecke
Thema: Kaffetratsch
Antworten: 239
Zugriffe: 53147

Re: Kaffetratsch

Kanufahren sollte zunächst auf einem See ohne Strömung geübt werden (bis man den notwendigen ruhigen Bewegungsablauf intus hat). Kanuwandern erfolgt ja meist an kleinen Flussläufen (auch z. B. über mehrere Tage). Da sollte im Anfang schon jemand mit Erfahrung dabei sein, um auf Besonderheiten z. B. ...
von Jupiter
2018-12-20, 11:56
Forum: Arbeitsplatz der SexarbeiterInnen
Thema: Rauchen
Antworten: 15
Zugriffe: 896

Re: Rauchen

Ich meine, dass jede SW im Kundenkontakt mit diesem Thema ehrlich umgehen sollte. Wird "Nichtraucherin" versichert und beim Aufeinandertreffen verströmen die Haare den entsprechenden Duft, wird es schwierig.

Gruß Jupiter
von Jupiter
2018-12-01, 13:07
Forum: Ausstieg - Umstieg
Thema: Von der Sexarbeiterin zur Sozialarbeiterin
Antworten: 56
Zugriffe: 2965

Re: Von der Sexarbeiterin zur Sozialarbeiterin

@annainga, zu dieser ausführliche Einlassung von dir, möchte ich mich auch mal äußern:
Ich sehe hier eine sehr positive Grundhaltung, welche durch Zuversicht geprägt ist. Du kannst stolz auf dich sein. Ich wünsche dir alles Gute.
Gruß Jupiter
von Jupiter
2018-11-21, 16:47
Forum: Sexarbeit und Behinderung
Thema: Sexualbegleitung - Neue Aufgaben für Sexarbeiterinnen
Antworten: 16
Zugriffe: 967

Re: Sexualbegleitung - Neue Aufgaben für Sexarbeiterinnen

@Kasharius

In Zusammenhang mit einer Schulungsveranstaltung zum Thema Rassismus. Diskriminierung habe ich einen neuen Begriff gelernt: strukturelle Diskriminierung.
Gruß Jupiter
von Jupiter
2018-11-21, 16:39
Forum: Unsere Plauderecke
Thema: Häusliche Gewalt
Antworten: 21
Zugriffe: 6228

Re: Häusliche Gewalt

@Zwerg Sicher gibt es auch in diesem Bereich problematische Vereine. Ich unterstütze generell keine mir unbekannte Vereine. Es sollte im Bereich des Wohnortes eigentlich problemlos möglich sein, sich über den dort tätigen Verein zu informieren und so seine Schlüsse zu ziehen. Zu mir persönlich: Ich ...
von Jupiter
2018-11-21, 09:50
Forum: Unsere Plauderecke
Thema: Häusliche Gewalt
Antworten: 21
Zugriffe: 6228

Re: Häusliche Gewalt

Wir haben hier einen entsprechenden Hilfsverein, welcher auch das Frauenhaus organisiert. Dieser muss eine wesentliche finanzielle Eigenleistung (Spenden, Veranstaltungen) bringen, um die öffentlichen Zuschüsse zu erhalten. Der Jahres-Tätigkeitsbericht zeigt hier nur die örtliche Situation auf und e...
von Jupiter
2018-11-14, 21:49
Forum: Sexarbeit in den Medien
Thema: Kleine Mediathek selbstbew. SW
Antworten: 2
Zugriffe: 610

Re: Kleine Mediathek selbstbew. SW

Danke Kasharius, du sprichst mir aus der Seele. Meine Unterstützung trotz der Nichtzulassung des Beschwerde geht weiter.

Gruß Jupiter
von Jupiter
2018-11-12, 10:13
Forum: Sexarbeit Lokal
Thema: LokalNachrichten: ZÜRICH
Antworten: 334
Zugriffe: 158542

Re: LokalNachrichten: ZÜRICH

Die Sendung ist ja aufgezeichnet und wurde so bei Youtube eingestellt (einfach auf der Sendung die hinterlegte URL kopieren). Aufnahmen von Live-Veranstaltungen werden grundsätzlich zunächst aufgezeichnet und meist gekürzt, damit sie zur Wiedergabe in das Zeitraster des Programmablauf passen. Ich fa...
von Jupiter
2018-09-28, 14:35
Forum: Institutionen
Thema: Polizei - Amtshandlung - Umgang mit Menschen
Antworten: 70
Zugriffe: 4814

Re: Polizei - Amtshandlung - Umgang mit Menschen

Nachdem der FPÖ-Innenminister mit seiner Presse-Maulkorb-Anordnung an die Polizeibehörden für internationale Aufregung gesorgt hat, ist wohl in Punkto Menschenrechte kaum Verbesserung zu erwarten. Jeder fragt sich mittlerweile, dass diese Nominierung vom Staatspräsidenten geduldet wurde.
Gruß Jupiter
von Jupiter
2018-06-20, 09:12
Forum: TIPPS und Fragen zum Forum
Thema: Optik von Sexworker.at - Umfrage
Antworten: 31
Zugriffe: 1980

Re: Optik von Sexworker.at - Umfrage

Christian, muss nicht noch neben dem Impressum auch die Datenschutzerklärung eingestellt werden?

Gruß Jupiter
von Jupiter
2018-06-17, 22:59
Forum: TIPPS und Fragen zum Forum
Thema: Optik von Sexworker.at - Umfrage
Antworten: 31
Zugriffe: 1980

Re: Optik von Sexworker.at - Umfrage

OK. Christian, den Button "Schnellzugriff" hatte ich bislang noch nicht wahrgenommen.
gruß Jupiter
von Jupiter
2018-06-17, 16:54
Forum: TIPPS und Fragen zum Forum
Thema: Optik von Sexworker.at - Umfrage
Antworten: 31
Zugriffe: 1980

Re: Optik von Sexworker.at - Umfrage

Ja das ist ja in Ordnung, dass Foren/Themen mit neuen Beiträgen farblich gekennzeichnet sind. Nur sehe ich das neue Problem, hier dann die Beiträge zu finden, welche Neu sind. Die sind ja generell am Ende, nur war es bei längerer Abwesenheit hilfreich zu sehen (kleines Quadrat im Kopf rot hinterlegt...
von Jupiter
2018-06-17, 15:00
Forum: TIPPS und Fragen zum Forum
Thema: Optik von Sexworker.at - Umfrage
Antworten: 31
Zugriffe: 1980

Re: Optik von Sexworker.at - Umfrage

Christian, vor 2 Tg. war da noch die Befehlszeile "ungelesene Beiträge" und wenn man das Thema anklickte, waren die neuen Beiträge dadurch gekennzeichnet, dass das kleine Quadrat bei der Kopfzeile der neuen Beiträge rot eingefärbt waren. Das war eigentlich ausreichend. Vielleicht kannst du ja nachvo...
von Jupiter
2018-06-17, 09:36
Forum: TIPPS und Fragen zum Forum
Thema: Optik von Sexworker.at - Umfrage
Antworten: 31
Zugriffe: 1980

Re: Optik von Sexworker.at - Umfrage

Zum Thema "ungelesene Beiträge" fand ich es gut, dass in der Titelzeile hierzu einen extra Aufruf gab und das kleine Kästchen im Titel des Beitrags rot gekennzeichnet war. Manchmal srollt man im Thema zurück, wenn man noch mal den Ausgangsbeitrag lesen will. Im alten Layout konnte ich irgendwo einst...
von Jupiter
2018-06-10, 11:04
Forum: Forum-News
Thema: SEXWORKER - WIEDER ONLINE
Antworten: 36
Zugriffe: 2203

Re: SEXWORKER - WIEDER ONLINE

Lieber Christian, oooooo das war ja gemein, dass der Provider ohne Info das Upate eingespielt hat. Den Streß kann ich gut nachvollziehen. Ich bin bei unserer Vereins-Homepage kürzlich gerade noch vorbeigeschramt, als ich als Verantwortlicher vom Provider die Info bekam: wir haben festgestellt, dass ...
von Jupiter
2018-05-18, 09:11
Forum: Rechts-Tips
Thema: Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
Antworten: 9
Zugriffe: 1288

Re: RE: Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

           https://www.sexworker.at/phpBB2/images/quotebackarrow.gif Ich frage mich nur, wie soll das der Einzelunternehmer bewerkstelligen, der alleine in seiner Wertschöpfungskette steht ? ! Gruss Richtig, mich regt besonders auf, dass dies alles nicht vom "EU-Himmel" gefallen ist, sondern jetzt d...
von Jupiter
2018-05-17, 08:56
Forum: Rechts-Tips
Thema: Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
Antworten: 9
Zugriffe: 1288

RE: Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Ergänzend geben in Deutschland die Landesbeauftragten für den Datenschutz der einzelnen Bundesländer als örtlich Verantwortliche zusätzliche Ausführungsregelungen / Rahmenbedingungen heraus.
Gruß Jupiter
von Jupiter
2018-04-20, 09:21
Forum: Sexarbeit in Gesellschaft und Politik
Thema: Die neue "Größte Razzia Aller Zeiten"
Antworten: 23
Zugriffe: 1650

RE: Die neue "Größte Razzia Aller Zeiten"

Mich stört ganz besonders, dass immer wieder pauschal von "Zwangsprostitution" gesprochen wird. Es handelt sich doch u. a. auch um "Armutsprostitution".

Niemand käme auf die Idee, von "Zwangsarbeit" zu sprechen, wenn die Arbeit zum Lebensunterhalt notwendig ist.

Gruß Jupiter
von Jupiter
2018-04-19, 08:33
Forum: Sexarbeit in Gesellschaft und Politik
Thema: Die neue "Größte Razzia Aller Zeiten"
Antworten: 23
Zugriffe: 1650

RE: Die neue "Größte Razzia Aller Zeiten"

Ich finde es in diesem Zusammenhang erbärmlich, dass in den Medien nur Interviews mit Damen des "Helferbereichs" mit den bekannten Argumenten zur Sprache kommen.
Ob hier die Pressemitteilung von Dona Carmen hilfreich ist, bezweifele ich.
Gruß Jupiter