Camgirl werden - Arbeiten von zu Hause und viel Geld verdienen!

Linksammlungen und Empfehlungen wo man als SexarbeiterIn werben kann. Bitte unbedingt vor dem Posten die dortigen Regeln (im Unter-Forum - als wichtig gekennzeichnet) lesen und darauf achten! Postings die diesen Regeln nicht entsprechen werden gelöscht.
Antworten
Mandy80
interessiert
interessiert
Beiträge: 1
Registriert: 2018-11-02, 15:45
Wohnort: Berlin
Ich bin: SexarbeiterIn

Camgirl werden - Arbeiten von zu Hause und viel Geld verdienen!

#1

Beitrag von Mandy80 » 2018-11-02, 15:51

Hallo liebes Team, ich arbeite seit Jahren als Camgirl und möchte allen neuen Camgirls oder die es werden wollen eine wirklich tolle Seite empfehlen wo der Job als Camgirl sehr detailliert und ausführlich beschrieben wird. Ich bin damals auch über diese Seite gekommen und bin heute total glücklich das ich damals diese Seite gefunden hatte. Schaut einfach mal auf EDIT BY ZWERG - LINK entfernt - EDITENDE alle Informationen sind kostenlos und toll erklärt. Ich glaube es gibt kein besseres Infoportal über den Job als Camgirl. Ich hoffe es hilft vielen Frauen die mit dem Gedanken spielen Camgirl werden zu wollen. Das wollt ich nurmal sagen. Danke euch!!!

Benutzeravatar
Lucille
Silberstern
Silberstern
Beiträge: 459
Registriert: 2011-07-23, 14:28
Wohnort: Frankfurt
Ich bin: SexarbeiterIn

Re: Camgirl werden - Arbeiten von zu Hause und viel Geld verdienen!

#2

Beitrag von Lucille » 2018-11-02, 17:28

SPAM
= Intro-Sammelseite der einschlägigen Cam-Portale mit deren Werbung
registriert in Panama - noch Fragen?

Online
Benutzeravatar
Zwerg
Senior Admin
Senior Admin
Beiträge: 17035
Registriert: 2006-06-15, 19:26
Wohnort: 1050 Wien
Ich bin: engagierter Außenstehende(r)
Kontaktdaten:

Re: Camgirl werden - Arbeiten von zu Hause und viel Geld verdienen!

#3

Beitrag von Zwerg » 2018-11-02, 17:36

@mandy80

Um nicht den Eindruck zu erwecken, dass Deine Registrierung nur zum Spammen geschehen ist, habe ich den Link vorsorglich entfernt....
Die Verwarnung ist wegen der Nichteinhaltung der Forenregeln geschehen (gelesen hast Du sie ja - bzw. zumindest angeklickt).

Da Du im Profil "SexarbeiterIn" angegeben hast, ist keine Sperre erfolgt - also falls Du Dich am Forengeschehen beteiligen möchtest, ist das kein Problem. Nur sollte irgendwo noch ein LInk auftauchen (selbst wenn es in der Signatur geschieht) ist Dein Account Geschichte.

mit der Bitte um Verständnis

christian

Benutzeravatar
Magdalena
meinungsbildend
meinungsbildend
Beiträge: 217
Registriert: 2008-09-30, 23:02
Wohnort: Wien
Ich bin: SexarbeiterIn

Re: Camgirl werden - Arbeiten von zu Hause und viel Geld verdienen!

#4

Beitrag von Magdalena » 2018-11-02, 22:27

Mich interessiert bei solchen Postings worauf die Leute spekulieren.

Das wir wirklich so blöd sind? Denkt wirklich wer, dass solch offensichtliche Spamversuche fruchten?

Geht es um den Link?

Oder das die Administration unaufmerksam ist?

Magda

Benutzeravatar
Adultus-IT
Fachmoderator(in)
Beiträge: 1142
Registriert: 2010-08-23, 15:38
Wohnort: Palma (Islas Baleares) / Santa Ponsa - Calviá / Berlin
Ich bin: BetreiberIn
Kontaktdaten:

Re: Camgirl werden - Arbeiten von zu Hause und viel Geld verdienen!

#5

Beitrag von Adultus-IT » 2018-11-02, 23:17

Man kann es zumindest ja mal versuchen und eine Werbung in Beitragsform setzten.
In vielen Foren klappt das sicher auch aber, ob das was bringt?... ich bezweifle das.
Da muss man wahrscheinlich nen Massenspam absetzen, damit man da Erfolge verzeichnen kann.

Zum Thema:
Ich kenne einige Frauen, die vor der Cam arbeiten und das auch wirtschaftlich betreiben, so dass sie ihren Lebensunterhalt damit verdienen können.
Einige besser... einige schlechter und einige machen sogar mehr als nur vor der Cam zu arbeiten. (Filme, Fotos, Usertreffen usw.)
Ich lerne auch immer wieder Frauen kennen, die vor der Cam arbeiten bzw. arbeiten wollen, die sich jedoch darunter was anderes vorstellen... die es mehr als lockeres "Vergnügen" sehen und nicht als Job, den man kontinuierlich ausführen muss, will man am Ende auch erfolgreich zu sein.
Das gleiche gilt auch für die Arbeit am Telefon. Von 100 Frauen, die sich in diesem Job versuchen, verbleiben am Ende nur ca. 5 übrig, die dann diesen Job zu ihrer Haupteinnahmequelle machen können und ein dauerhaftes (wirtschaftliches) Einkommen erzielen.

Gruss
Fachmoderator im Spezialgebiet:
Telefonmehrwertdienste Bereich Erotik (Telefonsex/Hotline/Anbieter/Agenturen)
weitere Themengebiete: Grundlagen im Bereich der Online-Erotik
(Webseiten/Marketing/Domain/Amateurbereich/Foto/Film)

Benutzeravatar
Lucille
Silberstern
Silberstern
Beiträge: 459
Registriert: 2011-07-23, 14:28
Wohnort: Frankfurt
Ich bin: SexarbeiterIn

Re: Camgirl werden - Arbeiten von zu Hause und viel Geld verdienen!

#6

Beitrag von Lucille » 2018-11-03, 12:35

Diese werten KollegInnen melden sich jedoch kaum in einem berufsspezifischen Forum an und setzen als erstes eine Werbebotschaft Richtung Panama ab ;-)

Radoki
interessiert
interessiert
Beiträge: 3
Registriert: 2018-05-25, 11:26
Ich bin: Keine Angabe

Re: Camgirl werden - Arbeiten von zu Hause und viel Geld verdienen!

#7

Beitrag von Radoki » 2019-04-07, 13:39

Oh, na dann danke schon mal für diese Info :026
Werd' mir das ganze dann vielleicht später mal ansehen...Spiele selbst schon sehr lange mit diesem Gedanken!
Ist aber nie mehr als ein Gedanke geworden! Keine Ahnung wieso.

Eins meiner großen Vorbilder ist EDIT BY ADULTUS - LINK entfernt - EDITENDE!
Tolle Frau die einfach nur geil ist. Wäre wirklich so erfolgreich wie sie... Hab' aber diese Schönheit nicht.
Wäre ich ein Mann, dann wäre sie meine Traumfrau, definitiv. Finde atraktive Frauen top und bin Null eifersüchtig!

LG

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag