Technisches Problem beim Einloggen

Hier könnt ihr Fragen, Anregungen und Verbesserungswünsche rund um dieses Forum. Wir freue mich über Beides: Lob und Tadel
Oldboy
verifizierte UserIn
verifizierte UserIn
Beiträge: 43
Registriert: 11.03.2006, 21:21
Wohnort: Ostösterreich
Ich bin: Keine Angabe

Technisches Problem beim Einloggen

#1

Beitrag von Oldboy »

Ich möchte heute eine technisches Problem auf dieser Website zur Sprache bringen:

Seit einigen Tagen (ca. zwei Wochen?) fällt mir auf, dass sich beim Einloggen nach Eingabe von Benutzername und Kennwort zuerst einmal nichts tut. Früher wurde aus "Login" "Logout", rechts erschien eine Schaltfläche, mit der ich zu den seit meinem letzten Besuch neu verfassten Beiträgen kam. Das fand ich sehr hilfreich.

Jetzt muss ich nochmals Benutzername und Kennwort eingeben, um tatsächlich einsteigen zu können. Dann wird mir angezeigt, dass mein letzter Besuch vor einer Minute war (also doch!!) und seither natürlich im Normalfall kein neues Posting eingetragen wurde.

Ich finde das etwas lästig. Bitte den Chef-Admin um Aufklärung, was da vorgeht.

Gruß
Oldboy

Lina
hat was zu sagen
hat was zu sagen
Beiträge: 64
Registriert: 03.08.2007, 18:42
Ich bin: Keine Angabe

#2

Beitrag von Lina »

Hallo Oldboy,
bei mir taucht dieses Problem weder aktuell (bin gerade wieder ganz normal eingeloggt ohne Problem) noch ist es in den letzten 14 Tagen jemals aufgetaucht.
Ich logge mich normal ein mit Angabe meiner Daten und kann dann direkt auch sehen wieviel Beiträge (Anzahl) seit meinem letzten Besuch neu erstellt sind, so dass ich sie auch abrufen kann.

Wenn es bei den anderen Mitgliedern auch keine Probleme gibt (was eigentlich auch dann sofort gemeldet worden wäre), dann liegt es vielleicht an deinem PC und den Einstellungen.

LG
Lina,
die gerne helfen würde, aber zuwenig Ahnung von solchen Dingen hat :015
Freiwillig ausgeübte Sexarbeit zu Bedingungen, mit denen die
Sexworker einverstanden sind, verstößt nicht mehr gegen die guten Sitten (D-ProstG 2002). Es ist Ausdruck eines gewandelten Verständnisses von Sitte und Moral. Aber haben das Alle begriffen?

Benutzeravatar
Jason
verifizierte UserIn
verifizierte UserIn
Beiträge: 630
Registriert: 13.07.2007, 22:59
Wohnort: zu Hause
Ich bin: Keine Angabe

#3

Beitrag von Jason »

Mir ginge es in letzter Zeit auch schon 2 - 3 mal so wie Oldboy. Ich hatte allerdings an mir gezweifelt, denn wenn ich mir die Mühe gab und alles ganz langsam eingegeben habe, hatte ich keine Probleme.

Ich hatte eher gedacht das ich 2x Enter gedrückt hatte, weil mein altes Funk-Keyboard manchmal rumspinnt und nicht das rüberschiebt was ich tippe.

Machmal hatte ich auch den Eindruck das es am Browser liegt, aber unter Netscape läuft das Forum sonst tadellos.
> ich lernte Frauen zu lieben und zu hassen, aber nie sie zu verstehen <

Benutzeravatar
Zwerg
Senior Admin
Senior Admin
Beiträge: 17820
Registriert: 15.06.2006, 19:26
Wohnort: 1050 Wien
Ich bin: engagierter Außenstehende(r)
Kontaktdaten:

#4

Beitrag von Zwerg »

Nicht leicht zu sagen - Einloggprobleme liegen zumeist am Cookie (welches auf der eigenen Festplatte liegt) - also Cookies löschen (im Browser) bei Internetexplorer: auf Extras - Internetoptionen - und dort "cookies löschen" ausführen. Bei Firefox: im Menu auf Extras - Einstellungen .- Datenschutz - cookies anzeigen und dort kann man alle oder auch nur das Sexworker Forum Cookie löschen (alle im Ordner sexworker.at - die Cookies selbst heißen alle phpbbmysql1020_und noch was)

Bezüglich der ungelesenen Beiträge:

Ihr seht im Menu auf sexworker.at neben dem Punkt"Ungelesene Beiträge (xxx) 3 Punkte mit Zahlren in Klammern:

U: (x) M: (x) P: (x)

Der erste Punkt sind ungelesene Beiträge (einfach auf die Zahl neben dem U: draufklicken) der zweite Punkt ist "markierte Beiträge" und der dritte bedeutet "permanent gelesene Beiträge" (roter Kreis auf der unten stehenden Grafik) Mit dem U: seht Ihr immer (egal, wie oft Ihr Euch zwischendurch ein- oder ausgeloggt habt, wieviele Beiträge bei Euch noch nicht gelesen worden sind)

Bild

http://www.sexworker.at/phpBB2/viewtopic.php?t=742

Es kann auch sein, dass auf Eurer Festplatte mit dem Cache etwas durcheinand gekommen ist - da hilft es, wenn man die Shift-Taste (wo man groß und klein Schreiben umschaltet) hält und zur gleichen Zeit F5 drückt - dadurch lädt der Browser die Seite frisch aus dem Internet nach.

Ich hoffe, dass das Problem dadurch in Griff zu bekommen ist

Christian

Benutzeravatar
JayR
verifizierte UserIn
verifizierte UserIn
Beiträge: 1311
Registriert: 20.08.2006, 03:03
Wohnort: Dänemark
Ich bin: Keine Angabe

#5

Beitrag von JayR »

Ich hab die gleichen Probleme beim Einloggen wie Oldboy obwohl ich bei jedem schliessen von Firefox automatisch alle Cookies lösche.

Was aber noch merkwürdiger ist - ich loge aus, sieht auch so aus als ob ich raus bin. Dann später am Abend gehe ich wieder auf Sexworker und bin - voilá - eingeloggt.

Aber wenn ich mich jedesmal darüber aufregen wollte, wenn ein Computer spinnt, käme ich aus der Aufregung gar nicht wieder raus.

LG JayR

Benutzeravatar
Zwerg
Senior Admin
Senior Admin
Beiträge: 17820
Registriert: 15.06.2006, 19:26
Wohnort: 1050 Wien
Ich bin: engagierter Außenstehende(r)
Kontaktdaten:

#6

Beitrag von Zwerg »

JayR hat geschrieben:Was aber noch merkwürdiger ist - ich loge aus, sieht auch so aus als ob ich raus bin. Dann später am Abend gehe ich wieder auf Sexworker und bin - voilá - eingeloggt.
Hm, eigenartig - sieht so aus, wie wenn das "Häkchen" "automatisch einloggen" gesetzt wäre. Aber wenn Du Dich ausloggst, sollte dem nicht so sein...

Gibt es noch mehr Leute mit Problemen in der Art?

Liebe Grüße

Christian

Benutzeravatar
JayR
verifizierte UserIn
verifizierte UserIn
Beiträge: 1311
Registriert: 20.08.2006, 03:03
Wohnort: Dänemark
Ich bin: Keine Angabe

#7

Beitrag von JayR »

Das Häkchen 'Auto Login' ist nicht aktiviert.

Als ich eben ausloggte war ich draussen. Kam aber erst beim zweiten Versuch wieder rein.

Es ist nicht immer das gleiche... so eine Art Wackelkontakt.
Mich stört's nicht wirklich.
Kein Grund für eine schlaflose Nacht.

LG JayR

Benutzeravatar
Zwerg
Senior Admin
Senior Admin
Beiträge: 17820
Registriert: 15.06.2006, 19:26
Wohnort: 1050 Wien
Ich bin: engagierter Außenstehende(r)
Kontaktdaten:

#8

Beitrag von Zwerg »

@JayR

Habe die Sache jetzt mit 3 Computern auf 3 verschiedenen Leitungen (Internet-Anbietern) ausgetestet (mit Servermonitoring (Fehlerprotokolle)) - kein Ergebnis - ich vermute, dass hier ein Filter auf Deiner Seite dazwischenhängt, welcher das Cookie bisweilen "behindert"

Könnte ein Proxy oder auch einfach eine Datenbank sein, die speziell auf Cookies reagiert (ohne Cookies funktioniert fast keine Seite - sobald etwas abgefragt werden muss (als Erklärung: Um zum Beispiel zu wissen, welche Beiträge Du noch nicht gelesen hast, muss ich in irgendeiner Form Deinen Computer (während der Session) identifizieren können. - Dies erfolgt zumeist über eine kleine Textdatei, die sich Cookie nennt) Aber gerade in dieser Datei ist unweigerlich abgespeichert, zu welcher Webseite sie gehört - deshalb nützen auch meiner Meinung nach, Proxyserver nichts - außer zur Verschleierung auf der besuchten Webseite.)

Diese Protokollfunktion verursacht scheinbar den von Dir beschriebenen Wackelkontakt - Datenbanken reagieren bisweilen langsamer als erwünscht.

Ich werde Morgen meinen Experten (bin ja selbst ein blutiger Laie) zu Rate ziehen.

Liebe Grüße aus Wien

Christian

Benutzeravatar
JayR
verifizierte UserIn
verifizierte UserIn
Beiträge: 1311
Registriert: 20.08.2006, 03:03
Wohnort: Dänemark
Ich bin: Keine Angabe

#9

Beitrag von JayR »

@Christian

ich surfe ja normalerweise gar nicht über einen Proxy, habe auch Javascript für Sexworker erlaubt, auch Cookies.

Diese merkwürdigen Phänomene sind auch schon aufgetreten, bevor ich mit Anonymität experimentiert habe.

Es wird auch angezeigt, welche Beiträge ich noch nicht gelesen habe. Funktioniert ja alles. Nur das Ein- und Ausloggen ist ein wenig komisch. Ist aber kein Problem für mich.

Ich werd auch auf der Karte in der Zeitung angezeigt wenn ich Javascript erlaube. Allerdings scheint der Provider an einem ganz anderen Ort gemeldet zu sein als mein tatsächlicher Standort.

LG JayR

Benutzeravatar
ex-oberelfe
Vertrauensperson
Vertrauensperson
Beiträge: 2002
Registriert: 05.04.2005, 16:12
Wohnort: Wien
Ich bin: Keine Angabe

#10

Beitrag von ex-oberelfe »

also ich hab das problem nicht...
<i>::: Jasmin war SexarbeiterIn, später BetreiberIn und bis Ende 2010 für das Sexworker Forum mit besonderen Engagement in der Öffentlichkeitsarbeit tätig :::</i>

Benutzeravatar
Zwerg
Senior Admin
Senior Admin
Beiträge: 17820
Registriert: 15.06.2006, 19:26
Wohnort: 1050 Wien
Ich bin: engagierter Außenstehende(r)
Kontaktdaten:

#11

Beitrag von Zwerg »

JayR hat geschrieben:@Christian

ich surfe ja normalerweise gar nicht über einen Proxy, habe auch Javascript für Sexworker erlaubt, auch Cookies.

Diese merkwürdigen Phänomene sind auch schon aufgetreten, bevor ich mit Anonymität experimentiert habe.

Es wird auch angezeigt, welche Beiträge ich noch nicht gelesen habe. Funktioniert ja alles. Nur das Ein- und Ausloggen ist ein wenig komisch. Ist aber kein Problem für mich.

Ich werd auch auf der Karte in der Zeitung angezeigt wenn ich Javascript erlaube. Allerdings scheint der Provider an einem ganz anderen Ort gemeldet zu sein als mein tatsächlicher Standort.

LG JayR
Mein Netzwerkguru meint, dass es tatsächlich mit länderspezifischen Einstellungen zu tun haben könnte. Weil unsere beiden Nationen unterschiedliche Zeichensätze als Norm haben - bzw. ist es auch möglich, dass der von mir beschriebene Filter von Euren Providern benutzt werden muss (gesetzlich verpflichtet ist, Aufzeichnungen zu führen) - und das könnte sowas auslösen. Aber wahrscheinlich werden wir es nicht ergründen können.

Es könnte auch daran liegen, dass ich fast 25% aller IP-Adressen (auf Länder bezogen (Asien, Afrika usw.) gesperrt habe. Es blieb auf Grund der Hackangriffe nicht viel Anders übrig. Dadurch sind natürlich auch manche Hauptrouten des Netzes nicht mehr benutzbar - obwohl wir Beide in Europa beheimatet sind, geht ja die Kommunikation zwischen unseren Computern oft sehr weite Umwege....

Übrigens: Wer sich interssiert, was da momentan im Netz mit Hackangriffen so los ist, kann sich auf folgendem Link informieren. Dort werden die Hackangriffe (nur auf die Zeitung und auf die letzten 3 Tage bezogen!!!) angezeigt: http://zeitung.sexworker.at/wordpress/w ... d=2&site=1

Dort kann man auch ersehen, wie zur Zeit die Suchmaschinen (nur Diese! Keine direkten Links und normale Besucher) unsere Zeitung sehen, bzw. crawlen - vor Allem der Button oben "Suchbegriffe" ist interessant :-)

LG

Christian

Doris67
PlatinStern
PlatinStern
Beiträge: 1127
Registriert: 20.06.2012, 10:16
Wohnort: Strasbourg
Ich bin: SexarbeiterIn

#12

Beitrag von Doris67 »

Ich weiß nicht, ob dies hier mit obigem zu tun hat, aber ich wollte das schon länger sagen: Solange ich hier schon Mitglied bin schlägt systematisch mein erster login-Versuch fehl, ohne jegliche Meldung (ich tippe alles richtig, und es hängt auch nicht vom verwendeten Browser ab), und wenn dann der zweite Versuch geklappt hat, sind sämtliche neuen Beiträge als gelesen markiert und daher für mich nicht mehr als "neu" auffindbar, was ziemlich störend ist.
Mitglied der Confédération Nationale du Travail

Benutzeravatar
Zwerg
Senior Admin
Senior Admin
Beiträge: 17820
Registriert: 15.06.2006, 19:26
Wohnort: 1050 Wien
Ich bin: engagierter Außenstehende(r)
Kontaktdaten:

#13

Beitrag von Zwerg »

@doris67

Zuerst wäre das wichtig: viewtopic.php?p=25417#25417 - durch dieses zusätzliche System hast Du in jedem Fall einen Überblick über die neuesten Beiträge.

Und dann kann ich nur auf die Cookies tippen - Wenn Diese gelöscht wurden, sollte es wieder funktionieren. Falls nicht, dann bitte nochmals Rückmeldung hier

Liebe Grüße und *Daumenhalt*

christian

Doris67
PlatinStern
PlatinStern
Beiträge: 1127
Registriert: 20.06.2012, 10:16
Wohnort: Strasbourg
Ich bin: SexarbeiterIn

#14

Beitrag von Doris67 »

Zwerg: Danke, aber meine Browser sind alle so eingestellt, daß sie systematisch alle Cookies beim Schließen löschen, was das beschriebene Problem aber nicht zu verhindern scheint.
Mitglied der Confédération Nationale du Travail

Benutzeravatar
Zwerg
Senior Admin
Senior Admin
Beiträge: 17820
Registriert: 15.06.2006, 19:26
Wohnort: 1050 Wien
Ich bin: engagierter Außenstehende(r)
Kontaktdaten:

#15

Beitrag von Zwerg »

Hm... habe zuerstmal die "Sitzungsdaten-Tabelle" neu erstellt - könnte sein, dass bei Dir die "Session" falsch gesetzt wird....

Loggst Du Dich auf der Domain www.sexworker..... oder nur sexworker..... (also ohne www) ein? Und noch eine Frage: Beendest Du Deine Sitzung auf sexworker.at mit LOGOUT? Oder schließt Du den Browser?

Liebe Grüße

christian

Anaconda
hat was zu sagen
hat was zu sagen
Beiträge: 76
Registriert: 02.06.2013, 14:23
Ich bin: Keine Angabe

#16

Beitrag von Anaconda »

Bei mir seit Monaten das selbe Problem wie bei Oldboy.
Hilft nur, vor jedem login die cookies zu deaktivieren. Nervig - aber sonst werden eben die neuen Beiträge nicht exponiert angezeigt, und man muss sich durchwurschteln.
Rien faire comme und bête.

Doris67
PlatinStern
PlatinStern
Beiträge: 1127
Registriert: 20.06.2012, 10:16
Wohnort: Strasbourg
Ich bin: SexarbeiterIn

#17

Beitrag von Doris67 »

Zwerg: Ich gehe immer über sexworker.at ohne www davor (mach ich bei allen websites so, ich tippe ungern überflüssiges). Und ich logge mich jedesmal korrekt aus.
Mitglied der Confédération Nationale du Travail

Benutzeravatar
Zwerg
Senior Admin
Senior Admin
Beiträge: 17820
Registriert: 15.06.2006, 19:26
Wohnort: 1050 Wien
Ich bin: engagierter Außenstehende(r)
Kontaktdaten:

#18

Beitrag von Zwerg »

Probiert bitte jetzt aus....

WICHTIG: Falls jetzt Jemand auf einmal Probleme mit dem LOGIN hat, die vorher (also ab Heute!) nicht da waren, bitte melden. Am Besten per SMS ++43 676 4133223 oder an admin@sexwor.....

Ich muss darauf achten, dass wir jetzt nicht ein Problem für Einige UserInnen lösen und ein anderes für Viele schaffen.... (ist aber immer so, wenn ich am Forum schnitze)

Liebe Grüße

und Daumenhalt

christian

Benutzeravatar
Jupiter
verifizierte UserIn
verifizierte UserIn
Beiträge: 884
Registriert: 13.08.2010, 09:30
Wohnort: Südbaden
Ich bin: Keine Angabe

RE: Technisches Problem beim Einloggen

#19

Beitrag von Jupiter »

Ich habe den Browser (Mozilla) so eingestellt, dass dieser beim Beenden alle temp und cookies löscht.

Aufrufen tu ich das Forum am privaten Arbeitsplatzrechner so: portal.php

Von unterwegs bzw. von einem anderen Rechner hatte ich mit www.sexworker.at aber auch hin und wieder die genannten Probleme; dabei hatte ich das Gefühl, dass es gerne passiert, wenn ich auf einer Seite länger bin, weil es an dieser Stelle viel zu lesen gab, also mehrere Minuten inaktiv.

Gruß Jupiter
Wenn du fühlst, dass in deinem Herzen etwas fehlt, dann kannst du, auch wenn du im Luxus lebst, nicht glücklich sein.

(Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama)

Benutzeravatar
Zwerg
Senior Admin
Senior Admin
Beiträge: 17820
Registriert: 15.06.2006, 19:26
Wohnort: 1050 Wien
Ich bin: engagierter Außenstehende(r)
Kontaktdaten:

#20

Beitrag von Zwerg »

Das Cookie (die mögliche Session) sollte 2 Stunden bei Inaktivität gültig sein

Antworten