Erotik Massage

Du suchst eine nette Kollegin oder möchtest selbst gefunden werden? Hier ist der Platz, um dein Inserat aufzugeben
Benutzeravatar
Zwerg
Senior Admin
Senior Admin
Beiträge: 17798
Registriert: 15.06.2006, 19:26
Wohnort: 1050 Wien
Ich bin: engagierter Außenstehende(r)
Kontaktdaten:

Re: Erotik Massage

#21

Beitrag von Zwerg »

@Hans-Peter

Vielen Dank für Deinen Erklärung.

Ich kenne den "Glaubensstreit" rund um Tantra seit einigen Jahren und bin dabei zur Überzeugung gekommen, dass es egal in welcher Form eine höchst persönliche und vor allem auch vertraute, vielleicht sogar intime, Handlung ist. Und somit fließen immer auch persönliche Vorlieben, oder auch Abläufe in die Handlung ein. Schon alleine deshalb wird es kein Regelwerk geben, was so gehört, oder auch nicht. Wie immer beim Thema Erotik ist es eine Handlung im privaten Bereich und soll es auch bleiben.

Um so mehr ist der Betreiber der weiter oben SW grundsätzlich für unwissend, dumm und sogar mit Betrugsabsicht belegt, falsch bei uns. Er hat keinerlei Deutungshoheit und schon gar kein Recht, anderen seine Vorstellung von Erotik oder auch Sexarbeit aufzuzwingen.

Ich kann mich noch gut erinnern, dass ich einmal zwei SexarbeiterInnen (die, wenn ich mich nicht sehr täusche) bei ihm gearbeitet haben) in Beratung hatte. Mein Kernsatz war damals "wozu braucht ihr den Kasperl" - Der Eindruck, den ich damals hatte, hat sich in den letzten 24 Stunden massiv verstärkt.

Liebe Grüße

christian

Gesperrt