Interviews für wissenschaftliches Arbeiten

Eine Art "Gästebuch". Bitte zu beachten: Wer mit unserer Community ernsthaft in Kontakt treten möchte, sollte eine Registrierung ins Auge fassen -> kostet nichts und tut auch nicht weh.... und man bleibt auch in dem Fall weitgehend anonym.
Antworten
Carina
verifizierte UserIn
verifizierte UserIn
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2020, 23:01
Wohnort: Wien
Ich bin: Außenstehende(r)

Interviews für wissenschaftliches Arbeiten

#1

Beitrag von Carina »

Hallo,

Ich studiere an der FH St.Pölten Soziale Arbeit und soll in diesem Semester wissenschaftliches Arbeiten üben. Konkret geht es um das Führen von wissenschafhtlichen Interviews -. ein Leitfadeninterview und ein narratives Interview. Dafür suche ich zwei Sexworker*innen, welche Erfahrung mit Sozialarbeit gemacht haben. Es geht um die Frage, wie/ob Sozialarbeit als empowernd empfunden wurde. Von den Interviews muss ich eine Audioaufnahme machen, und jeweils die ersten 10 Minuten transkripieren. Persönlichen Angaben werden dabei anonymisiert.

Personen aus/in Wien wäre sehr vorteilhaft, da Wien mein Wohnort ist und ich aktuell weniger mobil bin.

Liebe Grüße,
Carina

Benutzeravatar
Zwerg
Senior Admin
Senior Admin
Beiträge: 17820
Registriert: 15.06.2006, 19:26
Wohnort: 1050 Wien
Ich bin: engagierter Außenstehende(r)
Kontaktdaten:

Re: Interviews für wissenschaftliches Arbeiten

#2

Beitrag von Zwerg »

@Carina

Herzlichen Dank für das nette Telefonat! Dein Account wurde von mir verifiziert.

@all
Ich betone, dass ich das Anliegen der UserIn Carina für seriös halte und mich beeindruckt der wertfreie Umgang mit Sexarbeit!

Also wer Zeit und Lust hat......

Liebe Grüße

christian

Carina
verifizierte UserIn
verifizierte UserIn
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2020, 23:01
Wohnort: Wien
Ich bin: Außenstehende(r)

Re: Interviews für wissenschaftliches Arbeiten

#3

Beitrag von Carina »

Danke Christian! Danke auch für das Gesrpäch gestern!

Liebe Grüße,
Carina

Benutzeravatar
Zwerg
Senior Admin
Senior Admin
Beiträge: 17820
Registriert: 15.06.2006, 19:26
Wohnort: 1050 Wien
Ich bin: engagierter Außenstehende(r)
Kontaktdaten:

Re: Interviews für wissenschaftliches Arbeiten

#4

Beitrag von Zwerg »

War mir ein innerliches Fichtennadelbad :-)

Ich hoffe, dass das Vorhaben klappt. (und in 5 Minuten gibt es eine kurze PN von mir)


Liebe Grüße

christian

Carina
verifizierte UserIn
verifizierte UserIn
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2020, 23:01
Wohnort: Wien
Ich bin: Außenstehende(r)

Re: Interviews für wissenschaftliches Arbeiten

#5

Beitrag von Carina »

Hallo ihr alle nochmal,

Ich durfte bereits ein Interview mit einer Userin des Forums führen. Vielen lieben Dank, @Thorja!
Um die Anforderungen für die FH zu erfüllen, benötige ich jedoch noch ein zweites. Leider scheiterte ein zweites Interview bisher aufgrund Terminkorrelationen und räumlicher Distanz.
Ich würde mich sehr freuen, wenn sich eine*r von euch bereit erklärt mir dieses zu geben. Der Haken: wir müssten kommende Woche, spätestens bis zum 3.9. einen Termin dafür finden - in Wien.

liebe Grüße,
Carina

Benutzeravatar
Kasharius
ModeratorIn
ModeratorIn
Beiträge: 3339
Registriert: 08.07.2012, 23:16
Wohnort: Berlin
Ich bin: engagierter Außenstehende(r)

Re: Interviews für wissenschaftliches Arbeiten

#6

Beitrag von Kasharius »

@carina

ich denke doch es ist für @thorja in Ordnung wenn Du postest, dass sie die erste Interviewpartnerin war...von wegen Vertraulichkeit :002

Viel Erfolg wünscht

Kasharius grüßt

Benutzeravatar
Zwerg
Senior Admin
Senior Admin
Beiträge: 17820
Registriert: 15.06.2006, 19:26
Wohnort: 1050 Wien
Ich bin: engagierter Außenstehende(r)
Kontaktdaten:

Re: Interviews für wissenschaftliches Arbeiten

#7

Beitrag von Zwerg »

@Carina
Eine SexarbeiterIn hat mich wegen des Interviews angesprochen - sie ist sich aber ein wenig unsicher (nicht ob sie das Interview geben möchte, sondern wegen der für sie neuen Situation "gefragt zu werden") - deshalb hat sie gebeten, dass ich dabei wäre. Wenn das für Dich in Frage kommt, so melde Dich bei mir und ich koordiniere den Termin. 0767 413 32 23

Liebe Grüße

christian

Carina
verifizierte UserIn
verifizierte UserIn
Beiträge: 6
Registriert: 09.06.2020, 23:01
Wohnort: Wien
Ich bin: Außenstehende(r)

Re: Interviews für wissenschaftliches Arbeiten

#8

Beitrag von Carina »

Danke euch <3

Ich hatte gedacht, ich werde benachrichtigt, wenn hier auf den Post jemand reagiert...und dabei voll verpeilt doch persönlich im Forum vorbeizuschauen. Zumal es dann doch noch so aussah, als ob ich ein anderes Interview bekomme.. Wieder was gelernt für ein nächstes Mal (:

Danke auch an die unbekannt Person, die sich einem Inrerview mit mir gestellt hätte. Es wäre voll okay gewesen, wenn Christan dabei gewesen wäre!
Vielen Dank auch nochmal dir, Christian für dein Engagement! Vielleicht werde ich darauf noch ein andermal zurückkommen. Ich hoffe jedenfalls, dass ich auf dein Angebot einer "Rundfahrt" bald zurückkommen darf und kann. Ich habs im Hinterkopf!

Ich schreib jetzt eine Reflexion statt eines zweiten Interviews, der Kompromiss mit meiner Lehrenden.

Benutzeravatar
Zwerg
Senior Admin
Senior Admin
Beiträge: 17820
Registriert: 15.06.2006, 19:26
Wohnort: 1050 Wien
Ich bin: engagierter Außenstehende(r)
Kontaktdaten:

Re: Interviews für wissenschaftliches Arbeiten

#9

Beitrag von Zwerg »

Carina hat geschrieben:
03.09.2020, 20:52
Ich habs im Hinterkopf!
Das ich es im Kopf habe, höre ich öfters.... aber wahrscheinlich meint man dies in meinem Fall anders :-)

Zuerst einmal ich halte die Daumen! Und dann: Wenn Du was brauchst, melde Dich am Besten telefonisch. 0676 413 32 23

Liebe Grüße

christian

Benutzeravatar
Kasharius
ModeratorIn
ModeratorIn
Beiträge: 3339
Registriert: 08.07.2012, 23:16
Wohnort: Berlin
Ich bin: engagierter Außenstehende(r)

Re: Interviews für wissenschaftliches Arbeiten

#10

Beitrag von Kasharius »

Wäre es denkbar, zumindest Teile der Arbeit, wenn sie abgenommen wurde anonymisiert bzw. mit Einverständnis der Interviewpartnerinnen hier einzustellen...

Kasharius grüßt

Antworten