Entscheidungen des Bundesverwaltungsgericht

Wo melde ich meinen Beruf an, mit welcher Steuerlast muss ich rechnen, womit ist zu rechnen, wenn ich die Anmeldung verabsäume, ... Fragen über Fragen. Hier sollen sie Antworten finden.
Antworten
Kasharius
ModeratorIn
ModeratorIn
Beiträge: 2257
Registriert: 2012-07-08, 23:16
Wohnort: Berlin
Ich bin: engagierter Außenstehende(r)

Entscheidungen des Bundesverwaltungsgericht

#1

Beitrag von Kasharius » 2017-03-23, 14:55

Einige aktuelle Entscheidungen des Bundesverwaltungsgericht möchte ich hier zur gefälligen Lektüre einstellen:

Die erste Entscheidungen befasst sich mit dem Verbot der Strassenprostitution und enthält auch Ausführungen zum Berufsgrundrecht Art. 12 GG

http://www.bverwg.de/entscheidungen/ent ... B6B42.15.0

Die zweite Entscheidung betrifft die bauplanungsrechtliche Einordnung von Bordellen und ist im Zuge künftig zu beantragender Genehmigungen nach dem ProstSchuG nicht uninteressant

http://www.bverwg.de/entscheidungen/ent ... B4B32.15.0

Die dritte Entscheidungen befasst sich mit den Bemessungsgrundlagen einer kommunalen Vergnügungssteuer.

http://www.bverwg.de/entscheidungen/ent ... B9B20.14.0

Bhttp://www.bverwg.de/entscheidungen/entscheidu ... 9B20.14.0i

Bei Fragen fragen

Kasharius grüßt

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag