Herpes

Alle Beiträge die nicht wahrscheinlich Niemand mehr wirklich interessieren (weil sie einfach keine Gültigkeit mehr haben)
Antworten
Benutzeravatar
anonymisiertes Posting
anonymisiertes Posting
Beiträge: 1390
Registriert: 2008-07-15, 04:01
Ich bin: Keine Angabe

Herpes

#1

Beitrag von anonymisiertes Posting » 2016-03-11, 00:25

Hilfe, Ich hab wieder Herpes Genitalis!

Vor einem Jahr hab ich es das erste Mal gehabt, Medikament genommen und bis jetzt war nichts. (es schlummert irgendwo in den Knochen oder so -ganz weg geht es nie)

Jetzt ist es wieder ausgebrochen .ich hab Bläschen an der Muschi, glücklicherwiese habe ich noch ein paar Tabletten.

Natürlich möchte ich niemanden anstecken - wie lange sind die Bläschen ansteckend?
Auch bei Oralverkehr?

Wie ansteckend ist es? Habe bevor ich es bemerkt habe, noch einen Kunden gehabt, der mich geleckt hat. GV biete ich nicht an, aber eben Lecken...

Geht es auch ohne Tabletten wieder weg? Oder hab ich es solange, bis ich die Tabletten nehme?


Danke für alle Info!

Benutzeravatar
anonymisiertes Posting
anonymisiertes Posting
Beiträge: 1390
Registriert: 2008-07-15, 04:01
Ich bin: Keine Angabe

#2

Beitrag von anonymisiertes Posting » 2016-03-11, 08:19

Geh zum Arzt, der kann Dir alle Fragen beantworten. Bei Wikipedia gibt es auch einen längeren Artikel.

Herpes wird man nicht mehr los. Je nach zu Rate gezogener Quelle haben sich bis zu 95 Prozent der erwachsenen Menschen mit dem Herpes-Virus angesteckt: In ihrem Blut ist der entsprechende Antikörper für das Herpes simplex-Virus nachweisbar. Das hochansteckende Virus schlummert, hat man sich einmal mit ihm infiziert, für immer im Rückenmark des Betroffenen und bricht erneut aus, wenn der Patient beispielsweise durch Ekel oder starke Sonneneinstrahlung ein geschwächtes Immunsystem hat.

Benutzeravatar
anonymisiertes Posting
anonymisiertes Posting
Beiträge: 1390
Registriert: 2008-07-15, 04:01
Ich bin: Keine Angabe

#3

Beitrag von anonymisiertes Posting » 2016-03-13, 00:18

Medizinische Diagnosen können wir hier leisten, schon gar nicht aus der Ferne. Geh bitte zum Arzt deines Vetrauens.
Bitte an diesen Account keine Mails oder PN senden! Es kann der Absender auf Grund der Anonymität nicht zugeordnet werden! PN bitte nur direkt an unsere Experten!

Benutzeravatar
anonymisiertes Posting
anonymisiertes Posting
Beiträge: 1390
Registriert: 2008-07-15, 04:01
Ich bin: Keine Angabe

#4

Beitrag von anonymisiertes Posting » 2016-07-13, 17:26

Ich war inzwischen beim Arzt. (Falls es noch wen interessiert, es lesen ja viele still mit)
Er meint, alles nicht so schlimm, 90% aller Menschen haben sowieso das Herpes Virus in sich und es bricht nie was aus. (Ich hatte ja Angst, dass Gürtelrose und sonst noch schlimmes später kommen kann - stimmt nicht, da hat er mich gleich beruhigt - das kann nicht von normalen Herpes kommen.)

Eine Apothekerin hat mir L-Lysin (ein Nahrungsergänzungsmittel) empfohlen, wenn ich spüre, dass das Herpes grad am Ausbrechen ist, soll ich es nehmen.

Der Arzt meint, L-Lysin oder auch Vitamin C kann ich zur Vorbeugung nehmen. Das billigste Vit C vom DM oder so, reicht.

Liebe Grüsse und bleibt Gesund!
Bitte an diesen Account keine Mails oder PN senden! Es kann der Absender auf Grund der Anonymität nicht zugeordnet werden! PN bitte nur direkt an unsere Experten!

Ponki2
Nicht mehr aktiv
Beiträge: 1
Registriert: 2018-05-23, 10:24
Ich bin: Keine Angabe

Re: Herpes

#5

Beitrag von Ponki2 » 2018-07-04, 19:33

Ja so gut hört sich das nicht an.
Ich habe selber auch schon verschiedene Probleme gehabt mit Pilzen usw aber das hat nichts mit der Hygiene bei mir zutun, gehe ja regelmäßig zum Arzt.
Bin ein Mann, da wundert es mich echt.
Aber momentan ist alles super, da kann ich mich nicht beklagen.

EDIT BY ZWERG - Potenzmittel wollen wir nicht bewerben, dazu ist sexworker.at nicht da - Account des Users gesperrt die entsprechende Textpassage gelöscht EDITENDE

Wie läuft es denn bei dir ?

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag