Schriftstellende Sexworker(innen) für Radio-Interview gesucht

Berichte, Dokus, Artikel und ja: auch Talkshows zum Thema Sexarbeit werden hier diskutiert
Antworten
Benutzeravatar
MS REDLIGHT
interessiert
interessiert
Beiträge: 4
Registriert: 2018-06-13, 18:35
Wohnort: Berlin
Ich bin: BetreiberIn
Kontaktdaten:

Schriftstellende Sexworker(innen) für Radio-Interview gesucht

#1

Beitrag von MS REDLIGHT » 2019-02-09, 14:21

######
Moderatoren: Dies ist unser 1.Beitrag hier und daher mit der Formen-Struktur sicher nicht gleich 100%-ig "konform".
Wir bitten um Nachsicht und die entsprechend richtige Einordnung dieses Posts.
Danke :)
######

Anlässlich der INTERNATIONALEN BUCHMESSE in LEIPZIG vom 21.- 24.03.2019 ist gestern die Moderatorin eines nicht unbedeutenden, überregionalen Radio-Senders an uns herangetreten, ob wir denn nicht mit einigen Interview-Partnern aushelfen könnten...
Können wir doch bestimmt! Oder?!

Gesucht werden:
Sexworker(innen), welche dem "Horizontalen Gewerbe" nachgehen (oder nachgingen) und darüber (die eigene Prostitution) ein BUCH geschrieben und veröffentlicht haben.

Wer ist oder kennt solche Sexworker(innen)?
Infos mit näheren Eckdaten bitte via PM an uns.

Viele Grüße,
Marc Schmidt
(Redlight.net Media)


P.S.
Das Format dieser Sendung sendet 2 Stunden LIVE im Radio, sowie fast immer auch per Video-LiveStream in den gewichtigen SocialMedia-Kanälen, sodass zur geplanten Sendezeit (21-23 Uhr) sicher Einiges an "Eigen-Promo" (Buch + Person) möglich sein sollte.
:031
MACH MIT UND WERDE TEIL EINER ERFOLGSGESCHICHTE - DER WELTWEIT GRÖßTEN REDLIGHT-MAP!!

Benutzeravatar
Lucille
Silberstern
Silberstern
Beiträge: 428
Registriert: 2011-07-23, 14:28
Wohnort: Frankfurt
Ich bin: SexarbeiterIn

Re: Schriftstellende Sexworker(innen) für Radio-Interview gesucht

#2

Beitrag von Lucille » 2019-02-09, 21:21

Z.B. Undine de Rivière , Hamburg

Benutzeravatar
MS REDLIGHT
interessiert
interessiert
Beiträge: 4
Registriert: 2018-06-13, 18:35
Wohnort: Berlin
Ich bin: BetreiberIn
Kontaktdaten:

Re: Schriftstellende Sexworker(innen) für Radio-Interview gesucht

#3

Beitrag von MS REDLIGHT » 2019-03-11, 23:40

Danke Lucille für die Initiative aber die Angelegenheit gestaltet sich "zerrig" - grundsätzlich...
Viel zu Nichts führende Recherchearbeit bei mangelhafter Kommunikation...
Wir konnten zwischenzeitlich lediglich einen Interviewpartner aufstellen, der am 24.03. im Studio sein wird.
Dafür können wir mittlerweile aber etwas konkreter werden, was das Format und Sendung angeht - vielleicht überlegt es sich ja jetzt doch die Ein oder Andere.
Wir haben hier die wichtigsten Informationen kurz zusammengestellt.

Vielen Dank trotzdem fürs Lesen und viele Grüße,
Marc Schmidt
(REDLIGHT.NET Media)
MACH MIT UND WERDE TEIL EINER ERFOLGSGESCHICHTE - DER WELTWEIT GRÖßTEN REDLIGHT-MAP!!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag