Was bedeutet ein Stern neben dem Usernamen?

Hier versuchen wir Euch die Bedienung des Forums zu erleichtern. Wie funktioniert das Ding überhaupt..... Ihr könnt auch Fragen zu den Funktionen posten!
Antworten
Online
Benutzeravatar
Zwerg
Senior Admin
Senior Admin
Beiträge: 16560
Registriert: 2006-06-15, 18:26
Wohnort: 1050 Wien
Ich bin: engagierter Außenstehende(r)
Kontaktdaten:

Was bedeutet ein Stern neben dem Usernamen?

#1

Beitrag von Zwerg » 2009-03-15, 20:09

Einigen von Euch wird es schon aufgefallen sein: Neben manchen Usernamen im Forum taucht seit Heute ein gelber Stern auf.

Bild

Dieses Symbol soll ein kleines "Dankeschön" darstellen. Für Personen die sich in besonderer Weise für SexarbeiterInnen eingesetzt haben. Sei es bei Einsätzen, oder auch durch direkte Hilfestellung vor Ort. Viele der von uns umgesetzten Dinge wäre ohne die Mitwirkung dieser Leute nicht möglich gewesen.

Wer Jemand kennt, der auch in besonderer Weise SexarbeiterInnen unterstützt (hat) und findet, dass auch hier ein Stern gebührt, wendet sich bitte per PN an Marc, Nina oder mich - mit entsprechender Begründung.

Liebe Grüße

Christian

KonTom
Vertrauensperson
Vertrauensperson
Beiträge: 2962
Registriert: 2006-03-20, 11:54
Ich bin: Keine Angabe

#2

Beitrag von KonTom » 2009-03-15, 20:37

Hallo Christian!

Ich möchte mich erst mal ganz herzllich bedanken
das auch ich diesen Stern erhalten habe!

ABER

Ich vermisse den Stern neben deinem Namen!!
Auch wenn du hier der Admin bist, denke ich das dir der
Stern als allererstes zusteht!

Ich stelle hiermit den offiziellen Antrag, das auch neben
deinem Namen ein Stern erscheint!

lg
Tom

Online
Benutzeravatar
Zwerg
Senior Admin
Senior Admin
Beiträge: 16560
Registriert: 2006-06-15, 18:26
Wohnort: 1050 Wien
Ich bin: engagierter Außenstehende(r)
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von Zwerg » 2009-03-15, 21:31

Vielen Dank - aber das würde ich unpassend empfinden: Der Stern wird von mir (nach Anregung bzw. Vorschlägen von UserInnen) verliehen. Ich finde auch nicht, dass es das Gleiche ist. Ich habe sexworker.at übernommen um (unter Anderem) Hilfestellung zu geben - es ist somit meine Aufgabe. Die UserInnen die bisher ausgezeichnet wurden, tun dies hingegen freiwillig - nicht weil sie Eigentümer bzw. BetreiberInnen des Forums sind.

Christian

Guenter
Nicht mehr aktiv
Beiträge: 86
Registriert: 2009-03-09, 03:17
Wohnort: München
Ich bin: Keine Angabe

#4

Beitrag von Guenter » 2009-03-15, 21:51

          Bild
KonTom hat geschrieben:Hallo Christian!

Ich möchte mich erst mal ganz herzllich bedanken
das auch ich diesen Stern erhalten habe!

ABER

Ich vermisse den Stern neben deinem Namen!!
So seh ich das auch!

Gruß Günter

Melanie
verifizierte UserIn
verifizierte UserIn
Beiträge: 1924
Registriert: 2008-07-31, 22:06
Wohnort: OVP
Ich bin: Keine Angabe

#5

Beitrag von Melanie » 2009-03-15, 23:43

ABER

Ich vermisse den Stern neben deinem Namen!!

Sehe ich genauso !!!

LG Melly
„Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.“
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
JayR
verifizierte UserIn
verifizierte UserIn
Beiträge: 1311
Registriert: 2006-08-20, 02:03
Wohnort: Dänemark
Ich bin: Keine Angabe

RE: Was bedeutet ein Stern neben dem Usernamen?

#6

Beitrag von JayR » 2009-03-16, 00:02

Vieleicht sollten wir Christian mit einer Sonne :sunny zwangsbeglücken, wenn er schon keinen Stern haben will.

Melanie
verifizierte UserIn
verifizierte UserIn
Beiträge: 1924
Registriert: 2008-07-31, 22:06
Wohnort: OVP
Ich bin: Keine Angabe

#7

Beitrag von Melanie » 2009-03-16, 00:12

Gute Idee - JayR, aber dann mußt Du die Sonne selbst daneben setzten !
„Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.“
Johann Wolfgang von Goethe

Benutzeravatar
JayR
verifizierte UserIn
verifizierte UserIn
Beiträge: 1311
Registriert: 2006-08-20, 02:03
Wohnort: Dänemark
Ich bin: Keine Angabe

RE: Was bedeutet ein Stern neben dem Usernamen?

#8

Beitrag von JayR » 2009-03-16, 00:23

Melanie, ich fürchte das erfordert einen enormen Einsatz von vielen Userinnen damit Christian das rein technische erledigt.
Zwerge sind zwar enorm widerstandsfähig, aber weiblichem Charme ist sicherlich selbst ein Zwerg nicht gewachsen.

:003 JayR

annainga
PlatinStern
PlatinStern
Beiträge: 3784
Registriert: 2007-02-01, 22:33
Wohnort: nrw
Ich bin: Keine Angabe

RE: Was bedeutet ein Stern neben dem Usernamen?

#9

Beitrag von annainga » 2009-03-16, 00:40

für meinen charme bin ich ja nicht gerade bekannt, aber ich denke, ich spreche für viele, wenn ich sage, wir wünschen uns eine sonne neben deinem namen!

ich fände es sehr schön als symbol für deinen einsatz und wir könnten uns über unsere symbolische anerkennung mehr freuen!

liebe grüße nach wien, annainga

Online
Benutzeravatar
Zwerg
Senior Admin
Senior Admin
Beiträge: 16560
Registriert: 2006-06-15, 18:26
Wohnort: 1050 Wien
Ich bin: engagierter Außenstehende(r)
Kontaktdaten:

RE: Was bedeutet ein Stern neben dem Usernamen?

#10

Beitrag von Zwerg » 2009-03-16, 00:51

Leider musste ich die Funktion wieder ausbauen... da kollidiert etwas mit den anderen Forenfunktionen - sie kommt aber diese Woche wieder rein....

Ich danke Euch auf alle Fälle für Eure Postings in diesem Thread....

Christian

Melanie
verifizierte UserIn
verifizierte UserIn
Beiträge: 1924
Registriert: 2008-07-31, 22:06
Wohnort: OVP
Ich bin: Keine Angabe

#11

Beitrag von Melanie » 2009-03-16, 01:03

@ auch die Sonne für Dich ?
„Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.“
Johann Wolfgang von Goethe

Online
Benutzeravatar
Zwerg
Senior Admin
Senior Admin
Beiträge: 16560
Registriert: 2006-06-15, 18:26
Wohnort: 1050 Wien
Ich bin: engagierter Außenstehende(r)
Kontaktdaten:

#12

Beitrag von Zwerg » 2009-03-16, 01:11

Es sollte wieder Alles funktionieren - und die Funktion ist wieder eingebaut.....

Ich danke Euch für Eure Geduld!

Christian

Tanja_Regensburg
PlatinStern
PlatinStern
Beiträge: 1396
Registriert: 2007-02-22, 20:17
Ich bin: Keine Angabe

#13

Beitrag von Tanja_Regensburg » 2009-03-16, 12:05

Danke für den Stern,
ich plädiere auch für eine Sonne neben Zwergs Usernamen, denn er IST die SONNE für viele SEXARBEITER/INNEN, die Hilfe benötigen.

Busserl Tanja
Das Leben genießen, sich nicht über Kleinigkeiten ärgern und großzügig sein: dann gelingt der Tag heute, und der morgige auch. Liebe und tu, was du willst. (Aurelius Augustinus)

Benutzeravatar
ex-oberelfe
Vertrauensperson
Vertrauensperson
Beiträge: 2002
Registriert: 2005-04-05, 15:12
Wohnort: Wien
Ich bin: Keine Angabe

#14

Beitrag von ex-oberelfe » 2009-03-16, 23:44

hey, ich hab ja auch einen stern ;-)
das ist aber eine liebe idee mit dem Stern!!!
Na ich finde aber auch, dass Zwerg mindestens eine Sonne haben sollte, wenn nicht ein ganzes Sonnensystem ;-)
bussal von der oberelfe
<i>::: Jasmin war SexarbeiterIn, später BetreiberIn und bis Ende 2010 für das Sexworker Forum mit besonderen Engagement in der Öffentlichkeitsarbeit tätig :::</i>

Online
Benutzeravatar
Zwerg
Senior Admin
Senior Admin
Beiträge: 16560
Registriert: 2006-06-15, 18:26
Wohnort: 1050 Wien
Ich bin: engagierter Außenstehende(r)
Kontaktdaten:

#15

Beitrag von Zwerg » 2009-03-16, 23:59

Da es mittlerweile doch einige Reaktionen auf diese neue Funktion gibt, nochmals der Gedanke dahinter:

Es soll keine Wertung von UserInnen sein! Es ist ein Dankeschön von mir bzw. uns, für UserInnen, die sich aktiv (durch ihre Arbeit im Forum und auch vor Ort) für die Rechte von SexarbeiterInnen einsetzen.

Keines Falls maße ich mir an, UserInnen generell zu bewerten - es gibt außerhalb meines Gesichtskreises noch viel mehr Personen, die diese Auszeichnung verdient haben. Deshalb auch meine Bitte, dass man mich in dem Fall per PN informieren soll.

Was ich mir jedoch erlaube ist, die Personen ein wenig zu unterstreichen, welche mir persönlich, bei unseren Einsätzen zur Seite gestanden sind, bzw. die sonst vor Ort tätig waren.

Auf Grund der bisherigen Reaktionen bzgl. meines eigenen Accounts habe ich nunmehr den Stern (widerwillig) auch bei mir zugefügt und den Text (der erscheint, wenn man mit der Maus über die Grafik fährt) entsprechend geändert.

Ich danke allen UserInnen für die (durchwegs positiven) Reaktionen!

Christian

Benutzeravatar
Hamster
Nicht mehr aktiv
Beiträge: 682
Registriert: 2015-04-06, 17:33
Wohnort: Hamburg
Ich bin: Keine Angabe

RE: Was bedeutet ein Stern neben dem Usernamen?

#16

Beitrag von Hamster » 2015-04-14, 17:38

Hallo liebes Forum,
koennt Ihr bitte meinen Rang von "aufstrebend" wieder zuruecksetzen auf
"interessiert"?
Das waere ganz lieb, dann "muss" ich nicht
so viel posten.
"Aufstrebend" habe ich nicht verdient und
will ihn auch gar nicht verdienen.
Danke!

Liebe Gruesse von Hamster

Benutzeravatar
Dilana
engagiert
engagiert
Beiträge: 135
Registriert: 2011-09-25, 11:39
Wohnort: Köln
Ich bin: Keine Angabe

Re: RE: Was bedeutet ein Stern neben dem Usernamen?

#17

Beitrag von Dilana » 2015-04-14, 22:16

          Bild
Hamster hat geschrieben:Hallo liebes Forum,
koennt Ihr bitte meinen Rang von "aufstrebend" wieder zuruecksetzen auf
"interessiert"?
Das waere ganz lieb, dann "muss" ich nicht
so viel posten.
"Aufstrebend" habe ich nicht verdient und
will ihn auch gar nicht verdienen.
Danke!

Liebe Gruesse von Hamster
Hi, ignorier das einfach, das ist eine automatische Sache. wenn Du eine gewisse Anzahl Beiträge geschrieben hast, kommt das, Du bist aber dadurch zu nichts verpflichtet.

Poste dann, wenn Du magst oder Fragen hast und wenn nicht, dann lass es einfach. Kein Stress :001

Liebe Grüße, Sandra

Klaus Fricke
Nicht mehr aktiv
Beiträge: 1120
Registriert: 2010-11-05, 16:16
Wohnort: Bremen / Sougia - Kreta
Ich bin: Keine Angabe

RE: Was bedeutet ein Stern neben dem Usernamen?

#18

Beitrag von Klaus Fricke » 2015-04-15, 17:37

@Hamster

zu Deiner Bescheidenheit (nicht aufstrebend) und Befürchtung (Verpflichtungsgefühl) schließe ich mich den Ausführungen von @Dilana an. Jedoch zur Bescheidenheit hast Du keinen Grund. Dass Du Deinen Einwand der Bescheidenheit und Deine Befürchtung der Verpflichtung in diesemThread aus dem Jahr 2009 platzierst, der letztmals von Zwerg am 17. März 2009 kommentiert wurde, zeigt Kenntnisse, die es allemal rechtfertigen Dir Forenfortgeschrittenheit zu attestieren und auch das Prädikat aufstrebend ist damit mehr als zulässig. Alles ist Gut!

Herzlich Willkommen
Lara und Klaus

Antworten