Deutschsprachige Blogs

Hier findet Ihr Blogs von SexarbeiterInnen nach Sprachen geordnet - Vielleicht auch für Euch der richtige Lesestoff
Benutzeravatar
MichelleLaCroix
verifizierte UserIn
verifizierte UserIn
Beiträge: 140
Registriert: 2009-07-05, 04:36
Ich bin: Keine Angabe
Kontaktdaten:

#21

Beitrag von MichelleLaCroix » 2009-09-27, 00:24

@ Sinamore

vielen herzlichen Dank für deinen Blog! Mein Partner und ich haben gerade festgestellt das wir beide Schlampen sind - und definitiv dazu stehen!

mit einem lächeln auf den lippen sag ich:
schönes Wochenende

lg Angel

Tu was Du tust mit Leidenschaft - aber achte auch darauf das es nicht Leiden schafft!!!!

Benutzeravatar
Sinamore
unverzichtbar
unverzichtbar
Beiträge: 153
Registriert: 2009-07-30, 20:57
Wohnort: Zürich
Ich bin: Keine Angabe
Kontaktdaten:

#22

Beitrag von Sinamore » 2009-09-29, 17:08

Ich offensichtlich auch;-)Danke gleichfalls.

Benutzeravatar
Ariane
PlatinStern
PlatinStern
Beiträge: 1296
Registriert: 2008-03-14, 12:01
Ich bin: Keine Angabe
Kontaktdaten:

#23

Beitrag von Ariane » 2010-08-03, 23:33

Nachtrag: hab meinen Blogtitel und Domain vor nicht allzu langer Zeit geändert in: http://nuttenrepublik.wordpress.com/

Mein vorheriger Blog stand unter meiner Website Domain und trug den Titel "do you know me?", ein Jahr freie Escort-Rede und weg vom Pretty-Woman-Blues, dafür unterhaltsam, persönlich und kritisch.

Die Nuttenrepublik bohrt das Holz noch etwas tiefer und ich betone in den letzten Beiträgen zudem mehr das Politische, ob Sexarbeit und Sex im allgemeinen. Irgendwie ist ja alles politisch. Wer es aushält ist herzlich eingeladen, einen Blick auf meinen Blog zu werfen. Kommentieren ist nur noch möglich, wenn man sich über Wordpress registriert hat.
Zudem gibt es noch meinen halbprivaten Nachbarblog, den ich in Abständen pflege. http://goldschwanz.blogspot.com/ Hier geht es mehr um Kunst, Kultur und Sexworker Action und entsprechende Meldungen.

cu soon in der Nuttenrepublik


ps: ein weiterer Blog "mutti bloggt" ist in Planung und beschäftigt sich mit dem Älterwerden, der Frage, ob häusliche Altenpflege und Sexarbeit kompatibel ist sowie dem Bleachen also Aufhellen von pussy und Rosette :005
meinen KollegInnen als unterhaltsame Lektüre in den Wartezeiten gewidmet. Was ist Anal Bleaching? Unter Wiki findet man auf fast alles eine Antwort http://de.wikipedia.org/wiki/Anal_bleaching

Kürzlich erzählte ich meiner farbigen (sagt man wohl so über afro-american) und besten Sexworker-Freundin während der Desiree Conference in Las Vegas, daß ich eine schwarze Muschi habe. Darauf sie: ".... und ich eine pink pussy". Aber aufgehellt wird da nichts, da waren wir uns einig. So kommt eben das eine zum anderen, das Zebra zur Muh Kuh, der Mensch zum Affen, die Sonne zum Mond. Nur eins kann man von mir nicht erwarten: zu denken in schwarz und weiss.

Benutzeravatar
Marc of Frankfurt
SW Analyst
SW Analyst
Beiträge: 14097
Registriert: 2006-08-01, 14:30
Ich bin: Keine Angabe
Kontaktdaten:

#24

Beitrag von Marc of Frankfurt » 2010-08-04, 12:05

Hallo, bist du schon wieder daheim? Schön dass du wieder im virtuellen Heim/SW Forum bist. Habe mir schon die Videos von der Sexworker Konferenz angeschaut. Robyn war ja anscheinend fast high ;-)

Benutzeravatar
Ariane
PlatinStern
PlatinStern
Beiträge: 1296
Registriert: 2008-03-14, 12:01
Ich bin: Keine Angabe
Kontaktdaten:

RE: Deutschsprachige Blogs

#25

Beitrag von Ariane » 2011-05-31, 00:14

Habe vor einiger Zeit einen weiteren "ganzheitlichen":002 empowerment & appeasement Blog aus Buchstaben, Tönen und Bildern begonnen und wird ständig aktualisiert.

Escort Life 18+ NSFW

für Erwachsene; NSFW=not suitable for work (nicht am Arbeitsplatz von Nicht-Sexworkern geeignet *g*)

mit Musik, Texten, Reden, Fotos, eigener und anderer, die mich inspirieren.

dedicated in love & solidarity to all my friends, followers, sisters, lovers and allies of the sex worker rights movement - with bravery and decisiveness ...

gewidmet in Liebe und Solidarität allen meinen Freunden, Stalkern, Schwestern, Brüdern, Liebhabern, Kunden und Alliierten der internationalen Bewegung aller SexarbeiterInnen, die sich in aller gebotenen Unerschrockenheit und Entschiedenheit für unsere Interessen tagtäglich einsetzen (im deutschen hört sich das Sch*** an, da die Sprache keinen Platz für Pathos lässt, ohne das es lächerlich wirkt)

auf deutsch: zum reinen Amüsement gedacht

Ciao
Ariane :006
love people, use things - not the other way round

Benutzeravatar
Svea
PlatinStern
PlatinStern
Beiträge: 947
Registriert: 2010-05-21, 18:44
Ich bin: Keine Angabe

#26

Beitrag von Svea » 2011-05-31, 04:08

Jup, man kann sich darin verlieren, gleich dadurch auf ne skater page gebinnt - egal hat was, für die Arbeit aber wirklich nicht geeignet, weder die Am Tage noch am Abend, ich verliere mich dort. *grins*

Benutzeravatar
PerChabas
hat was zu sagen
hat was zu sagen
Beiträge: 95
Registriert: 2011-09-22, 13:09
Ich bin: Keine Angabe

RE: Deutschsprachige Blogs

#27

Beitrag von PerChabas » 2011-10-04, 04:55

Den Folgenden Blog hab ich gefunden auf der Suche nach Erfahrungsberichten Von Camgirls....

Ist echt Spannend und mitunter auch sehr Lustig was der Kollegin da schon alles wiederfahren ist :)

http://www.sex-bewertung.info

Achtung, wie auf den meisten Blogs hat sie auch Werbung, nicht viel, aber nicht das sich wer drüber wundert... ich ignorier die meist, weil das Lesen einfach zu fesselnd ist ;) LOL

Benutzeravatar
Miss Leonie
interessiert
interessiert
Beiträge: 4
Registriert: 2013-06-20, 17:35
Wohnort: Hamburg
Ich bin: Keine Angabe
Kontaktdaten:

RE: Deutschsprachige Blogs

#28

Beitrag von Miss Leonie » 2013-06-20, 19:04

Mein eigener Blog: http://blog.miss-leonie.com/

Ein bisschen von allem aus meinem bizarr-dominanten Alltag. Erlebnisberichte von Gästen, alltägliche Skurrilitäten, meine Sichtweisen zu BDSM und Fetischismus, bildhafte Impressionen, allgemeine Gedanken und noch das eine oder andere mehr.

flatgirl
wissend
wissend
Beiträge: 265
Registriert: 2010-01-15, 22:23
Ich bin: Keine Angabe

RE: Deutschsprachige Blogs

#29

Beitrag von flatgirl » 2016-01-15, 13:04

Schade, dass es die meisten dieser Blogs nicht mehr gibt oder sie schon jahrelang brach liegen...

Habe auch noch ein Blog gefunden: http://andreahure.blogspot.de/

LG Lisa

Benutzeravatar
Lady Tanja
wissend
wissend
Beiträge: 257
Registriert: 2011-03-22, 13:38
Wohnort: Hamburg
Ich bin: Keine Angabe
Kontaktdaten:

#30

Beitrag von Lady Tanja » 2016-01-15, 13:32

Meine Blogs werden immer sehr regelmäßig geführt, da sie meine größten Werbeträger sind.

Sehr oft buchen meine Gäste, weil sie dieses oder jenes von mir im jeweiligen Blog gelesen haben.
Wichtig ist m.E. ein regelmäßig geführtes Blog.

Seit 2009 online (SM):

http://blog.lady-tanja-hamburg.de/

Seit ein paar Monaten online (Sexualbegleitung)

http://schloesschen-sexualbegleitung-hamburg.de/news/

Seit ca 1,5 Jahren online: (erotische Massagen)

http://news.schloesschen-spa.de/

flatgirl
wissend
wissend
Beiträge: 265
Registriert: 2010-01-15, 22:23
Ich bin: Keine Angabe

RE: Deutschsprachige Blogs

#31

Beitrag von flatgirl » 2016-01-15, 14:16

Oh super, danke Tanja! Ich liebe es, in Blogs von KollegInnen zu schmökern... hatte aber keine aktuellen Blogs mehr gefunden.

LG Lisa

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag