Länderberichte U.S.A.:

Hier findet Ihr "europaweite" Links, Beiträge und Infos - Sexarbeit betreffend. Die Themen sind weitgehend nach Ländern aufgeteilt.
Antworten
Benutzeravatar
Tilopa
wissend
wissend
Beiträge: 294
Registriert: 2013-02-17, 12:50
Ich bin: SexarbeiterIn

#281

Beitrag von Tilopa » 2017-10-23, 17:06

In Kalifornien könnte das seit 1872 bestehende Prostitutionsverbot auf dem Gerichtsweg gekippt werden


http://fortune.com/2017/10/20/californi ... stitution/
https://www.washingtontimes.com/news/20 ... stablish-/
http://www.independent.co.uk/news/world ... 11306.html

Wie gut die Chancen stehen, kann ich leider nicht beurteilen. Bei Reason, denen ich in Menschenrechtsangelegenheiten normalerweise vertraue, scheint man ob der Zusammensetzung des Gerichts jedenfalls keine Wunder zu erwarten: https://reason.com/blog/2017/10/20/fede ... ostitution

Benutzeravatar
Tilopa
wissend
wissend
Beiträge: 294
Registriert: 2013-02-17, 12:50
Ich bin: SexarbeiterIn

#282

Beitrag von Tilopa » 2017-12-17, 09:33

Unterdessen ist man auf Bundesebene offenbar dabei, das Schalten von Anzeigen für Sexarbeiter zu kriminalisieren:

https://reason.com/blog/2017/12/11/new- ... e-congress

Doris67
PlatinStern
PlatinStern
Beiträge: 1111
Registriert: 2012-06-20, 10:16
Wohnort: Strasbourg
Ich bin: SexarbeiterIn

#283

Beitrag von Doris67 » 2018-04-13, 20:26

Dies hier wächst sich gerade zu einer Katastrophe für Sexarbteiter/-innen, und auch für die allgemeine freie Rede im Internet, aus, und das wird nicht auf die USA begrenzt bleiben, sondern weltweite Auswirkungen haben: https://www.engadget.com/2018/04/11/fos ... x-workers/

Doris67
PlatinStern
PlatinStern
Beiträge: 1111
Registriert: 2012-06-20, 10:16
Wohnort: Strasbourg
Ich bin: SexarbeiterIn

#284

Beitrag von Doris67 » 2018-04-15, 01:14

Mittlerweile (Stand 13.4.18) werden 13 Sexarbeiterinnen infolge dieser Gesetze vermißt, wovon 2 tot aufgefunden wurden. Und mehrere Selbstmorde von Sexarbeiterinnen hat diese Gesetzgebung offenbar auch schon auf dem Gewissen.

Benutzeravatar
Snickerman
verifizierte UserIn
verifizierte UserIn
Beiträge: 364
Registriert: 2009-07-26, 15:16
Ich bin: Keine Angabe

#285

Beitrag von Snickerman » 2018-04-18, 11:16

Würde ein Forum wie dieses in den USA auch darunter fallen?
Ich höre das Gras schon wachsen,
in das wir beißen werden!

Doris67
PlatinStern
PlatinStern
Beiträge: 1111
Registriert: 2012-06-20, 10:16
Wohnort: Strasbourg
Ich bin: SexarbeiterIn

#286

Beitrag von Doris67 » 2018-04-18, 12:15

          Bild
Snickerman hat geschrieben:Würde ein Forum wie dieses in den USA auch darunter fallen?
In den USA ja. Hier (noch) nicht.

ellemme
aufstrebend
aufstrebend
Beiträge: 16
Registriert: 2017-08-13, 02:45
Ich bin: Keine Angabe

#287

Beitrag von ellemme » 2018-04-18, 14:03

they are still lapidating the biches kinda 2000 years ago...and they are still there at that point.. and mostly THEY pretend to have the control on every money exchange but a prostitute is an indipendent subject doing money from nothing and this makes feel them losing the control on the money circle...that's why they hates the bich...expecially the ones they can't pimp...because the prostitute has a power they don't have and they can't control...losers.

Antworten