Gästebücher, Newsletter, Ticker u.a.

Hier erfährt Ihr Tipps und Tricks und auch das nötige Grundwissen um eine eigene Webseite zu basteln.....
Antworten
JennyHN
- jetzt: Ruhepol_OF -
Beiträge: 774
Registriert: 27.12.2006, 10:27
Wohnort: Offenbach/Main
Ich bin: Keine Angabe
Kontaktdaten:

Gästebücher, Newsletter, Ticker u.a.

#1

Beitrag von JennyHN »

"Zubehör" wie o.g. verlinke ich von DIESER Site kostenlos. Die machen ihren Umsatz zwar mit der Werbung, die sie auf Gästebüchern einblenden, man kann diese jedoch auch durch geringe Monatsbeiträge abwählen.

Ich habe mit ihnen nur gute Erfahrungen gemacht.

Für kostenlose Angebote laufen die Programme recht gut und meist störungsfrei. Je nach Bedarf ist es sicherlich eine gute Alternative, ein Gästebuch o.ä. kostenlos auf anderen Servern zu haben. Dieses hier läuft spam-frei, was ich vom Anbieter meines früheren Gästebuchs leider nicht behaupten konnte. Da mußte ich täglich bis zu 30 Spam-Einträge weg editieren....

Vielleicht hilft dieser Link ja jemandem ein bißchen weiter...
Liebe Grüße, Jenny
Polygamie ist nicht unmoralisch.
Aber das Vertrauen und die Gesundheit liebender Partner zu mißbrauchen, schon....

Benutzeravatar
Lady Katarina
ModeratorIn
ModeratorIn
Beiträge: 701
Registriert: 03.03.2005, 04:58
Wohnort: Wien
Ich bin: Keine Angabe
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von Lady Katarina »

Hi,

es ist aber immer sehr sinnvoll, sich die AGBs und Regeln sehr genau durchzulesen.
Viele Gratisangebote haben ausdrücklich in ihren AGBs stehen, daß Seiten mit Erotikinhalten nicht genommen werden.

Kommen sie später drauf, ist alles futsch.
Auch habe ich schon von Strafen gehört, die zu zahlen sind, wenn man sich nicht an die Regeln hält.
Das kann teuer werden.

Lieben Gruß,
Katarina

Benutzeravatar
Zwerg
Senior Admin
Senior Admin
Beiträge: 17793
Registriert: 15.06.2006, 19:26
Wohnort: 1050 Wien
Ich bin: engagierter Außenstehende(r)
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von Zwerg »

Lady Katarina hat geschrieben:Hi,

es ist aber immer sehr sinnvoll, sich die AGBs und Regeln sehr genau durchzulesen.
Viele Gratisangebote haben ausdrücklich in ihren AGBs stehen, daß Seiten mit Erotikinhalten nicht genommen werden.
Nicht nur bei Gratisangeboten! Auch Provider haben da oft eigenartige Manieren - mir wurde einmal eine Domain (kein einziges Bild mit nackter Haut!) an einem Freitag Mittag überraschend gesperrt, weil im weitesten Sinn Erotik das Thema war - dort wurde auch sexworker.at abgelehnt, wegen der angeblich pornographischen Inhalte :-(

Also eher auf verlässliche Provider setzen und eventuell nachfragen, bevor man Verträge eingeht, bzw. bevor man seine Schätze (Gästebuch, Foren usw.) irgendwo deponiert. Wir werden hier auch eine Liste von erotikwilligen Providern veröffentlichen - damit die Auswahl ein wenig leichter fällt :-)

Christian

JennyHN
- jetzt: Ruhepol_OF -
Beiträge: 774
Registriert: 27.12.2006, 10:27
Wohnort: Offenbach/Main
Ich bin: Keine Angabe
Kontaktdaten:

#4

Beitrag von JennyHN »

Jau. Katharina hat mich da wohl kalt erwischt....

Wobei in den AGB steht, daß kostenpflichtig gerne auch Erotik akzeptiert wird - nur keine Pornographie....

Von daher werd ich da wohl ganz schnell etwas nachzuholen haben.
Jenny
Polygamie ist nicht unmoralisch.
Aber das Vertrauen und die Gesundheit liebender Partner zu mißbrauchen, schon....

Antworten