Seltsame Anzeigen

Cartoons, Witze, Filmchen, Geschichten, Anekdoten, usw... alles, was einem zumindest ein Schmunzeln ins Gesicht zaubert (abgesehen von den geistreichen Beiträgen unserer Mitglieder) gehört genau HIER rein :-)
Antworten
ehemaliger_User
verifizierte UserIn
verifizierte UserIn
Beiträge: 2968
Registriert: 2008-04-27, 14:25
Ich bin: Keine Angabe

Seltsame Anzeigen

#1

Beitrag von ehemaliger_User » 2011-12-12, 19:24

Ein Wohnungbordell in München wirbt Frauen:

Unsere Zimmer verfügen über:

- LCD TV
- Nachtkästchen
- HiFi
- Internet W-Lan
- Bett
- abstellbare Klingel
- Schrank
- DVD
Auf Wunsch des Users umgenannter Account

Benutzeravatar
fraences
Admina
Admina
Beiträge: 7257
Registriert: 2009-09-07, 03:52
Wohnort: Frankfurt a. Main Hessen
Ich bin: Keine Angabe

#2

Beitrag von fraences » 2011-12-12, 19:41

Das mit dem Bett ist in den Regionen, wo Vergnügungssteuer erhoben wird, gar nicht so abwegig. Denn die Berechnung satz des Vergnügungssteuer wurde pro Bett erhoben, da haben einige Bordellbetreiber überlegt die Betten zu entsorgen und dafür eine Matratzenspielwiese anzubieten. Ist dann laut Wikipedia, dann kein Bett mehr.Aber in München, wo es keine Bagatell-Sonderversteuerung ist das schon fragwürdig.

Aber Sex kann man überall haben, muss ja nicht immer im Bett sein????
Wer glaubt ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich.Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht. (Albert Schweitzer)

*****
Fakten und Infos über Prostitution

Antworten